AUSBILDUNG

1979 erster Gitarrenunterricht
1986 bis 1989 Unterricht im Jazzgesang bei Billi Myer
1989 Abitur
1994 Examen als staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrer
1996 Abschluss der Fortbildung als Tontechniker
2001 Examen als Dipl. päd. für Gesang
1997 bis 2001 Gesangsstudium bei Prof. Maria Kowollik

Meisterkurse:
Neue Vokalmusik mit Georges Aperghis
Gesang und Schauspiel mit Renato Grünig (†), shakespeare company Bremen
Körperarbeit nach Moshe Feldenkrais mit Harry Contompasis
Fortbildung Synchronsprechen mit Peter Minges

Selbststudium:
Complete Vocal Technique nach Cathrine Sadolin
freeing the voice von Kristin Linklater
Method Acting: Eric Morris, Bernard Hiller u.a. – Übertragung auf die Gesangsstimme

Sprachen:
frei sprechend: deutsch, englisch, französisch
fließende Aussprache (bereits im Konzert): englisch, französisch, italienisch, isländisch, niederländisch

STIMME / LEHRTÄTIGKEIT / TONTECHNIK

2015
Lehrauftrag Schule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, Abteilung Regie
Lehraufträge Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg
chorische Stimmbildung Chor-a-song, Chor Oldenburg

2014
Workshop Stimmbildung Lichthof-Theater Hamburg
Workshop und Vortrag Hochschule für Musik und Theater Hannover Abteilung Popularmusik
Lehrauftrag Schauspielschule Artrium Hamburg

2012
Stimmbildung 
Compagnie Antje Pfundtner, Hamburg
Vocal Coach Studioaufnahmen, Hamburg

2011
Lehrauftrag Hochschule für Musik und Theater Hamburg – Klasse 
für elektronische Komposition Prof. Georg Hajdu

2005 bis 2007
Lehrkraft für besondere Aufgaben 
im Fach Musik und Medien im Institut für Musik an der Universität Bremen
 
2000 bis 2002
Lehrauftrag für 
Gesang in der Popularmusik an der Hochschule für Künste Bremen

Live- und Studio-Tontechniker

2011 bis 2015
Arbeiten als Live-Tontechniker für diverse Firmen

2002 bis 2005
Aufnahmen, Mischungen, Liveton in Berlin:
Podewil / Tesla / British Council / 
Senat Berlin

1998 bis 2002
Aufnahmen, Mischungen im Tonstudio Hochschule für Künste Bremen