WOLPE! Welche Farbe hat der Vogel?

WOLPE! Welche Farbe hat der Vogel?

Datum: 17. Januar 2008
Komposition: Stefan Wolpe
Produktion/Festival: Muziektheater Transparant
Ort: Brüssel (B)

WOLPE! Welche Farbe hat der Vogel?

Ein Theater- und Konzertabend mit Liedern, Texten und Klavierwerken aufgeführt von Gunnar Brandt-Sigurdsson, Gesang – Johan Bossers, Klavier – Viviane de Muynck, Schauspiel.

Stefan Wolpe (1902 in Berlin – 1972 in New York)

Der Komponist mit jüdischen Wurzeln komponierte zur Zeit der Weimarer Republik Arbeiterlieder, Agitprop- und Dada-Werke und verarbeitete u.a. seine Erfahrungen als Bauhaus-Student in seinen energiegeladenen Kompositionen.
Präsentiert werden Lieder und Klavierwerke aus den zwanziger Jahren sowie von 1945. Viviane de Muynck rezitiert dazu Texte rund um Wolpes Denken, sein Leben, seine politische Motivation und die Zeit, in der er gelebt hat.

Coaching: Caroline Petrick
Produktion: Theater Transparant

Premiere: Beursschowburg Brüssel

Edingburgh Festival
Holland Festival