DIEDA

DIEDA

Datum: 2. Oktober 2007
Komposition: Christoph Ogiermann
Produktion/Festival: Archiv Deutsche Musikpflege Bremen
Ort: Bremen / Zürich

DIEDA – Kompositionsauftrag vom Archiv Deutsche Musikpflege Bremen

Christoph Ogiermann:
“Ich hatte mir zur Aufgabe gesetzt, ein politisches Klavierlied 2007 zu schreiben. (Was macht “Stefan Wolpe” heute?)
DIE DA ist das Ergebnis.
DIE DA geht mehr und mehr ins Mediale. Am Schluss sprechen die Interpreten nur noch über sich selber; sie sind ihr eigenes Produktionsmittel und ihr eigener Rohstoff.
DIE DA ist im weitesten Sinne den Theaterarbeiten von René Pollesch verpflichtet.”

im Auftrag von Gunnar Brandt-Sigurdsson und Johan Bossers und dem Archiv Deutsche Musikpflege Bremen

…die sich stürzen… Christoph Ogiermann 2003

REM (rapid ear movement)